Zur allg. Situation an den Schulen und zur Problematik „Frühstück an der Schule“

Ein vollwertiges, ausgewogenes Frühstück vor dem Unterrichtsbeginn ist für die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sowie das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen besonders wichtig.
Das Auslassen dieser Mahlzeit führt zu Müdigkeit, Reizbarkeit, Unaufmerksamkeit und mangelnder Motivation.

Der Alltag von Schulkindern und Erwachsenen ähnelt sich: Auch die Kinder müssen sich lange Zeit konzentrieren und Aufgaben erledigen. Sie haben nur kurze Erholungspausen, in denen sie aber viel vorhaben. Schüler haben Stress mit ihren „Kollegen“ und den Lehrern. Müssen Entscheidungen treffen und sich gegen andere  durchsetzen. Für all das brauchen Kinder, genauso wie Erwachsene, eine ganze Menge  Energie. An langen Schulvormittagen kommt sie aus Frühstück und Pausenbroten, deren Zusammensetzung erheblichen Einfluss auf die Laune und den Schulerfolg der Kinder hat.

Kinder brauchen im Verhältnis zu ihrer Größe sehr viel Energie und Flüssigkeit. Gleichzeitig kann ihr Organismus aber nur wenig Energie speichern. Sie müssen daher öfter essen und trinken als Erwachsene.

Jedes dritte Schulkind verlässt das Haus morgens mit leerem Magen

Frühstück vor Schulbeginn?  Nicht für ein Drittel der Mädchen und Jungen in 

Deutschland !
Das ergab jetzt eine aktuelle Umfrage in der Elternzeitschrift „Schule + Familie“.
Demnach verlassen 33 Prozent der Schülerinnen und Schüler ihr Elternhaus ohne die erste Mahlzeit des Tages.
Diese Kinder sind merklich unkonzentrierter und sie zeigen allgemein schlechtere Schulleistungen.
Oft behindern hungrige Störenfriede auch die Klasse beim Lernen. Haben die Kinder Geld, um sich zu versorgen, greifen sie vielfach zu Süßigkeiten und fettreichem Gebäck. Bei den Getränken führen bunte Zuckerschocker die Hitlisten an. Etabliert sich dieses Essverhalten, kann es im Erwachsenenalter nur noch schwer geändert werden.

So gaben auf die Frage, ob ihr Sprössling vor Schulbeginn eine Mahlzeit zu sich nimmt, 28 Prozent der Eltern an, ihr Kind frühstücke morgens „nur selten“. 5,5 Prozent sagten sogar, es frühstücke „nie.“ Eine regelmäßige Mahlzeit vor dem Start in den Tag gibt es dagegen bei 61 Prozent der Schulkinder, 5,5 Prozent frühstücken „meistens“.

Der Heißhunger in der Pause wird häufig in Form von Schokokussbröt-chen, Süßigkeiten und Cola gestillt. Diese Situation gibt Anlass, daß Sie als Schulleitung oder Leitung einer Gemeinschaftseinrichtung das Projekt „NutritopTM – das flüssige Brot“ in der Schule, in Ihrer Einrichtung einführen und tatkräftig unterstützen.

Hier ein Beitrag, einer Organisation, die das Frühstücken an der Schule planen hilft,
(Unser Hinweis: welch ein Aufwand, wer soll, kann das auf Dauer leisten ?)

Wieviele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden benötigt ?
„Für das Frühstücksprojekt benötigen Sie eine Standortleitung, eine Mitarbeiterin oder Mitarbeiter für den wöchentlichen Einkauf der Lebensmittel sowie zwei bis drei Personen für die tägliche Durchfüh-rung der Frühstücksverpflegung.
Die Standortleitung dient als Ansprechpartner /-in für die Mit-arbeiterinnen und Mitarbeiter. Zusätzlich trägt sie die gesamte Verantwortung für die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben, führt die erforderlichen Mitarbeiterschulungen zur Personal-, Lebensmittel- und Infektionshygiene durch und archiviert die Dokumente des HACCP-Systems.
Das Küchenpersonal sollte über grundlegende küchentechnische Kenntnisse verfügen und Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen aufweisen. Die tägliche Arbeitszeit dieser Mitarbeite-rinnen und Mitarbeiter, für Vorbereitung und Ausgabe der Speisen und Getränke sowie die Nachbereitung der Frühstücksverpflegung, beträgt ca. 1,5 Stunden. “

Ersparen Sie sich das und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, machen Sie Ihren Schülern ein Angebot, das sie verdient haben, schlechte PISA-Ergebnisse sind kein Zwangsschicksal, der Schlüssel für mehr Bildung und für eine gute Zukunft in unserem Land liegen in der ausgewogenen Ernährung, die preisgünstig vor Ort am SchülerIn erbracht werden kann ! Dazu wollen wir unseren Beitrag leisten !

 

 

click for hit counter html code
free web hit counters

Nach oben